Spielprinzip

Mšr 15, 2016

Play-off gegen SG Hemer 13.3.16


Playoffs
Kategorie: Spiel
Erstellt von: Wolfgang

SG Hemer    vs.    SV Menden                         102:42   (51:19)

Die Unerfahrenheit wurde gnadenlos gegen Hemer bestraft und stellenweise wurde man v√∂llig √ľberrannt.¬†¬†

Eigentlich m√ľsste man total entt√§uscht sein, aber die bestehende Mannschaft hat sich gut aus der Aff√§re gezogen, wenn auch das Ergebnis etwas anderes aussagt. Das Aufh√∂ren einiger guter Spieler¬† w√§hrend einer laufenden Saison, kann nicht vollst√§ndig kompensiert werden, dazu fehlen die guten erfahrenen Spieler.

Im ersten Viertel lie√ü man einfach zu viele gute Wurfchancen liegen (3 von 17). Im zweiten Viertel gelangs dem SV lange gleichwertig zu sein und der Abstand blieb erhalten. Nur drei Minuten reichten den Gastgebern aus 14 Punkte in Folge herauszuspielen¬† und das Spiel zu entscheiden, so dass die SV-Basketballer zur Halbzeit mit mehr als 30 Punkten in R√ľckstand lagen (19:51).

Nach der Pause wollte man es besser machen.

Hemer verstärkte den Druck in der Abwehr und machte Halbfeldpresse auf den Guard. Damit kamen die jungen Spieler noch nicht zurecht und verloren den Ball und Hemer startete einen Lauf von 24 Punkten in sechs Minuten des 3. Viertels. Damit war jeglicher Gedanken noch besser zu spielen verflogen. Erst im letzten Viertel lief es wieder besser und sie konnten wieder dagegen halten und schöne Körbe erzielen und das im Fastbreak.

Durch die vielen turnovers und der schlechten Wurfausbeute konnte kein besseres Ergebnis erzielt werden. Endstand: 102:42 Punkte.

Zu hoffen ist, das Tristan Hammerschmidt wieder gesund ist vielleicht kommt Sebastian Gramse noch dazu.

Freitag ist schon das R√ľckspiel gegen Hemer. Der Sieger der Playoffs d√ľrfte feststehen, aber wir wollen wenigsten das Heimspiel gegen Hemer gewinnen, so Trainer Wolfgang Reutlinger.

Punkte: Ibele, L. (10), Cetin,T. (7), Ascione, Cetin, K. (2), Ibele,P. (7) und Kuschel (16) und Trainer Reutlinger

Vorherige Seite: Start
Nächste Seite: Mannschaften