Am Sonntag, dem 6. November startete die männliche Nachwuchsmannschaft des SV Menden im letzten Wettkampf der diesjährigen Gauliga Saison und belohnte sich mit einem 2. Platz (152,40) knapp hinter dem TuS Witten Stockum (168,70).
Ein tolles Ergebnis für den ersten Wettkampf nach der Corona Pause. Gute Einzelergebnisse erzielten Felix Peters mit dem 1. Platz am Boden (11,00) und am Sprung (10,05), gefolgt von Felix Hatting mit dem 2. Platz am Sprung (10.30).
Für die Mannschaft des SV Menden turnten: Jonas und Michael Greb, Felix Paters, Felix Hatting und Henry Bzyl

Punktestand gesamt:
1. TuS Witten Stockum – 168,70
2. SV Menden 1864 e.V. – 152,40
3. TV Berchum – 143,05
4. TuS Lendringsen – 142,30