Die Turnabteilung des SV Menden hat am Donnerstag, dem 10.11.2022 die übliche Übungsleiter und Helferversammlung durchgeführt.
Die besprochenen Themen umfassten unter anderem die organisatorische Umstrukturierung des Hauptvereins,
Informationszusammenfassung aller Fachwarte (Trampolin, Rhönrad, Geräteturnen, Kinderturnen, Fitness und Gesundheit, Seniorensport), aber auch die Planung einer Weihnachtsfeier für das aktuelle Jahr und verschiedene kleinere Themen.

Unter den verschiedenen kleineren Themen, wurde bspw. der neue Entschluss des Turnervorstands besprochen, zukünftig den Übungsleitern Handschuhe und Atemmasken für eine sichere Abwicklung von Erste Hilfe Maßnahmen zur Verfügung zu stellen. Diese Entscheidung entstand durch den letzten Erste-Hilfe-Kurs vom 16.10.2022 und wurde passend an die Übungsleiter weitergegeben.

Die folgenden Punkte nochmal Stichpunktartig:

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Dirk Hatting
  2. SV Menden Gesamtverein
    – 6 Abteilungen, Boxer werden vom Hauptvorstand geführt
    – Entwicklung und Besprechung (inkl. erster Vorführung) einer neuen Webseite
  3. Info von den Fachwarten
    (Trampolin, Rhönrad, Gerätturnen, Kinderturnen, Fitness und Gesundheit, Seniorensport)
    – Neue Übungsleiter für Kooperation KiGa
    – Maximilian Peters löst Martin Peters als Übungsleiter der Geräteturnen m – Gruppe ab
  4. Weihnachtsfeier 2022 an 11.12.2022
    – Themenvorschlag
    – Checkliste für Übungsleiter vorbereiten
    – Aufgabenverteilung
    – Ablauf
  5. Wochenende Hachen in 2023/24
    – Organisationsteam
  6. Verschiedenes
    – Dokumente Übungsleiter, wie Informationszettel (neu), Übungsleiter-Helferverpflichtung
    – Übungsleiter gesucht für Eltern-Kind Turnen bzw. Ersatz
    – Lehrgänge –  4 Helfer angemeldet